Arbeitseinsatz in kleiner Runde am 11.07.2020

Liebe Mitglieder,

die Natur macht glücklicherweise keine coronabedingte Pause, daher sind einige Arbeiten auf dem Schießstand unerlässlich.

Es ist geplant, am 11.07.2020 ab 09:00 Uhr einen Arbeitseinsatz auf dem Schießplatz mit stark begrenzter Personenzahl unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchzuführen.

Interessenten werden gebeten, sich bei unserem 2. Sportwart Peter Menzel telefonisch anzumelden (mobil 0176-41909610). Falls sich zu viele Mitglieder melden, wird Peter auch Absagen erteilen müssen – zu viele Menschen auf begrenztem Raum sind derzeit einfach nicht möglich.

In diesem Zusammenhang sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass laut Vorstandsbeschluss vom 15.06.2020 dieses Jahr – logischerweise – die Nichtteilnahme an Arbeitseinsätzen nicht wie sonst finanziell sanktioniert wird! Wäre ja noch schöner.

Bis hoffentlich bald

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*